Konvertieren Sie MP4 zu MP3 - online und kostenlos

Du bist in guter Gesellschaft:
Zamzar has hat seit 2006 über 510 Millionen Dateien konvertiert

MP4 MP4 (Video)

Dateierweiterung .mp4
Kategorie Video File
Beschreibung MP4-Dateien (MPEG-4 Part 14) sind Multimediadateien. MP4 ist ein Behälterformat, das Video-, Audio- und Untertiteldaten aufnehmen und abspeichern kann. Da Onlinestores wie iTunes dieses Behälterformat verwenden und es zusätzlich noch auf iPods und der PlayStation Portable (PSP) verwendet wird, sind MP4 Dateien inzwischen sehr verbreitet.
Vorgänge
Technische Details MPEG-4 Part 14 oder MP4, formal ISO/IEC 14496-14:2003, ist ein Multimedia Behälterformatstandard, der als Teil des MPEG-4 spezifiziert wird. Es wird meist dazu verwendet digitale Videos und digitale Audiospuren zu speichern, insbesondere diejenigen, die in MPEG vorliegen, kann aber auch andere Daten, wie z.B. Untertitel und sogar Bilder enthalten. Wie die meisten modernen Behälterformate erlaubt MPEG-14 Part 14 Internetstreaming. Eine separate Zeigerspur wird verwendet, um die Streaminginformationen der Datei beizufügen. Die einzige offizielle Dateiendung für MPEG-4 Part 14 Dateien ist .mp4.
Assoziierte Programme
  • Apple QuickTime Player
  • Apple iTunes
  • Microsoft Windows Media Player
  • VideoLAN VLC Media Player
Entwickelt von Moving Picture Experts Group
MIME Typ
  • audio/mpeg
Nützliche Links

MP3 MP3 (Audio)

Dateierweiterung .mp3
Kategorie Audio File
Beschreibung MP3 ist ein digitales Audioformat, was CD-Tracks ohne signifikanten Qualitätsverlust auf ein Zehntel ihrer Größe komprimiert. MP3 verzichtet auf einige der in einem Lied aufgezeichneten akustischen Informationen, die unser Ohr nicht wahrnehmen kann, und wendet dann komplexe Algorithmen an, um die Dateigröße zu verringern. Dadurch kannst du Hunderte Lieder auf eine CD kopieren und es wurde außerdem ein komplett neuer Markt im Internet eröffnet – der Downloadmarkt, da die Downloadzeiten dadurch drastisch reduziert wurden.
Vorgänge
Technische Details Das MP3-Format ist ein verlustreiches Format. Das bedeutet, dass eine MP3-Datei nicht 100% der ursprünglichen Audioinformationen enthält. Stattdessen verwenden MP3-Dateien wahrnehmendes Encoding. Mit anderen Worten bedeutet das, dass alles Informationen entfernt werden, die das Gehör sowieso nicht wahrnehmen kann, wodurch die Datei kleiner wird. Der Grund, weshalb verlustreiche Formate den Rohformaten vorgezogen werden, ist die Tatsache, dass diese schlichtweg zu groß sind. Rohformate benötigen in der Regel 176.000 Bytes pro Sekunde. Im Vergleich dazu benötigen verlustreiche Formate lediglich 17.600. Der Unterschied ist enorm und das macht sich bei den Downloadzeiten bemerkbar.
Assoziierte Programme
  • RealOne
  • WinAmp
  • iTunes
  • Windows Media Player
Entwickelt von Moving Picture Experts Group
MIME Typ
  • audio/mpeg
Nützliche Links

MP4 Konvertieren von MP4-Dateien

Wenn Sie Zamzar verwenden, können Sie MP4-Dateien in eine Vielzahl von anderen Formaten konvertieren

MP4 to MP3 - Convert file now

Available Translations: English | Français | Español | Italiano | Pyccĸий | Deutsch