Konvertieren Sie AAC zu M4A - online und kostenlos

Dateien per Drag & Drop oder Link auswählen
Maximale dateigröße 50mb (möchten sie mehr?)

Oder wähle ein anderes Format

und unseren Bedingungen zustimmen

Du bist in guter Gesellschaft:
Zamzar has hat seit 2006 über 510 Millionen Dateien konvertiert

AAC AAC (Audio)

Dateierweiterung .aac
Kategorie Audio File
Beschreibung AAC ist vergleichbar mit MP3. Informationen, die für das menschliche Ohr nicht wahrnehmbar sind, werden herausgeschnitten oder komprimiert, sodass infolgedessen die Dateigröße abnimmt und demnach schneller herunterzuladen ist. AAC ist dabei nur halb so groß wie MP3, verfügt aber über bessere Qualität. Die Dateien sind etwa ein Zehntel so groß, wie herkömmliche Audiospeicherformen. Apple-Nutzer sind dabei die häufigsten Verwender dieses Formats. Wenn Sie einen iPod oder ein iPhone haben, dann sind Sie diesem Format vermutlich als Standard-iTunes-Audioformat bereits begegnet.
Vorgänge
Technische Details AAC besitzt ein mit MP3 vergleichbares Konzept, geht aber noch weiter darüber hinaus, denn die digitalen Audiospuren werden ebenso, jedoch stärker komprimiert. Dabei ist es auch Teil des MPEG-4-Standards und dient zur Erstellung kleiner digitaler Audiodateien. Die derzeitige Variante ist als ISO/IEC-Standard 14496-3 spezifiziert. Wie auch MP3s verfügen AACs über einen verlustbehafteten Algorithmus. Enthält die Audiodatei Stellen mit mehreren ähnlichen Frequenzen oder werden leise Geräusche neben lauten Tönen abgespielt, kann diese das menschliche Ohr nicht wahrnehmen. Eine Unterhaltung kann zum Beispiel auch nicht verstanden werden, wenn ein Flugzeug dicht daran vorüberfliegt. Dies nennt sich Gehörmaskierung und erlaubt es, Daten zu entfernen ohne dabei einen Qualitätsverlust zu erleiden.
Assoziierte Programme
  • iTunes
  • Windows Media Player
  • RealPlayer
  • KMPlayer
  • VideoLAN VLC Media Player
Entwickelt von A combination of Fraunhofer IIS, AT&T Bell Laboratories, Dolby and Sony Corporation
MIME Typ
  • audio/aac
Nützliche Links

M4A M4A (Audio)

Dateierweiterung .m4a
Kategorie Audio File
Beschreibung M4A-Dateien sind eine Form von Audiodateien, die von Apple entwickelt und auf den Markt gebracht wurden. Seit 2007 wird Musik, die im iTunes Store gekauft wird, im M4A-Format erworben. Damit sind mehr als 15 Milliarden Dateien in diesem Dateiformat. MP4 und M4A werden oft verwechselt, und natürlich sind die beiden Formate sehr ähnlich, so basieren beide auf dem MPEG-4-Codec. M4A ist eine Datei, die lediglich Audioinhalte umfasst, während MP4 jedoch zusätzlich Videomaterial enthält.
Vorgänge
Technische Details M4A-Dateien weisen einen großen Vorteil gegenüber MP3 auf. So werden sie besser komprimiert und liefern bessere Audioqualität. Die M4A-Dateien nutzen den Codec von Apple und bleibt damit im Rahmen des MPEG-4 Typus. Der wichtigste Punkt hinsichtlich M4A-Dateien ist, dass die komprimiert aber dennoch verlustlos sind. Das bedeutet, dass die Dateien zurück in den Zustand ihrer ursprünglichen Qualität vor der Komprimierung versetzt werden können. Ein weiterer Vorteil der M4A ist, dass die Dateien kein Rechtemanagement enthält, sodass die Verwendung der Dateien aufgrund von Urheberrechtsbestimmungen weniger beschränkt ist.
Assoziierte Programme
  • Apple iTunes
  • Microsoft Windows Media Player
  • Apple QuickTime Player
Entwickelt von Apple
MIME Typ
  • audio/mp4a-latm
Nützliche Links

AAC Konvertieren von AAC-Dateien

Wenn Sie Zamzar verwenden, können Sie AAC-Dateien in eine Vielzahl von anderen Formaten konvertieren

AAC to M4A - Convert file now

Available Translations: English | Français | Español | Italiano | Pyccĸий | Deutsch